Ballastwassertanks

Zum Schutz von Ballastwassertanks und Leerzellen auf Schiffen können wir Ihnen verschiedene Produkte von FLUID FILM anbieten.
Diese vor über 60 Jahren für die seegängige Schiffahrt konzipierten Produkte werden seit dem erfolgreich eingesetzt.
Der Grundstoff Lanolin wird aus der Schafswolle gewonnen und zu einem dauerelatischen Korrosionsschutzmittel weiterverarbeitet. Dieses gewährleistet Ihnen eine daueraktive Konservierung, die gegen auftretende Umwelteinflüsse sicher schützt.
Ein weiteres Plus ist die einfache Verarbeitung, ohne sonst üblicher aufwendiger Vorbereitung des Untergrundes.

FLUID FILM Liq A

FLUID FILM Liq A ist eine ölartige Substanz die für Ballastwassertanks entwickelt worden ist, die nur schwer zu begehen sind. Hier kann es im Flutverfahren aufgetragen werden. Wir empfehlen hier eine Schichtstärke von min. 500 µm Dicke, da gerade bei Alttanks die Oberfläche sehr rauh oder porig sein kann.
Der Untergrund sollte von losen Rost und losen alten Beschichtungsteilen, und der Unterboden vom Schlamm befreit sein. Der Untergrund kann bei der Auftragung feucht sein, sollte aber kein Oberflächenwasser aufweisen.

Für Fragen der Menge und der Handhabung steht unser techn. Dienst Ihnen gerne zu Verfügung.
Weitere Informationen finden Sie im
Technischen Datenblatt FLUID FILM Liquid A

FLUID FILM Liq AR

FLUID FILM Liq AR wird häufig für Alttanks eingesetzt, aufgrund seiner Eigenschaft durchdringt es alte Beschichtungen und Rost hervorragend und bildet dann an der Aussenseite eine dauerelastische Schutzschicht, die die Sauerstoffzufuhr abschneidet und somit die Rostbildung sofort stoppt.
Eine Schichtstärke von min. 500 µm sollte aufgetragen werden, denn gerade bei stark verrosteten Tanks wird FLUID FILM Liq AR vom Rost aufgezogen, dass kann soweit führen das alter Rost nach einiger Zeit von der Fläche gelöst wird.
Der Untergrund sollte von losen Rost und losen alten Beschichtungsteilen, und der Unterboden vom Schlamm befreit sein. Der Untergrund kann bei der Auftragung feucht sein, sollte aber kein Oberflächenwasser aufweisen.

Für Fragen der Menge und der Handhabung steht unser techn. Dienst Ihnen gerne zu Verfügung.
Weiter Informationen finden Sie im
Technischen Datenblatt FLUID FILM Liquid AR

FLUID FILM Gel FLUID FILM Gel BW

FLUID FILM Gel ist eine gelartige Subtanz die für neubaustahl konzipiert worden ist. Es gibt sie in transparenter Form als FLUID FILM Gel FLUID FILM Gel, oder mit weißen Farbpigmenten unter dem Namen FLUID FILM Gel BW.
Die Schichtstärke kann im Gegensatz zu FLUID FILM Liq A oder FLUID FILM Liq AR höher aufgetragen werden. Wir empfehlen eine Schichtstärke bis zu 1000 µm, die im Airless-Verfahren appliziert wird.
Die Oberflächen müssen trocken sein, der Untergrund von Verschmutzungen und losen Bestandteilen wie Rost und alten Beschichtungen befreit sein.
FLUID FILM Gel kann auf alle Shopprimer – Typen aufgetragen werden.

Für Fragen der Menge und der Handhabung steht unser techn. Dienst Ihnen gerne zu Verfügung.

Weiter Informationen finden Sie im
Technischen Datenblatt FLUID FILM Gel B